WJ Karlsruhe beim B2Run

 Unter den 5.000 Läuferinnen und Läufern beim diesjährigen B2Run in bzw. durch Karlsruhe waren am 4. Juli auch sieben Karlsruher Wirtschaftsjunioren am Start. Durch die blauen Trikots gut zu erkennen und von den Supporter-Gästen bestens anzufeuern reihten sich die motivierten Sportler in den vorderen Startblöcken ein – und konnten ihren Lauf bei bestem Wetter dann auch locker durchbringen. Die 5,6 km-Strecke führte nach dem Startschuss durch KSC-Präsident und MdB Ingo Wellenreuther wie gewohnt durch die Günther-Klotz-Anlage und endete mit dem Zieleinlauf samt Videoaufzeichnung im Beiertheimer Stadion. Noch einige bekannte WJ-Gesichter mehr konnte die Lauftruppe in den Massen ausmachen, die jeweils für die eigenen Firma aktiv waren. So galt für den B2Run Karlsruhe 2013, was auch sonst gilt: WJ Karlsruhe sind überall und immer aktiv.