Zu Gast bei der Birkan Food Company

Wie werden Döner-Spieße produziert? Das konnte die junge Wirtschaft während einer ganz speziellen Unternehmensbesichtigung erfahren. Nur wenige Kilometer nördlich von Karlsruhe, am Rande von Kronau, sitzt die Birkan Food Company – einer der größten Produzenten von Dönerfleisch-Spießen im Land. Dort werden durchschnittlich 25 Tonnen Dönerfleisch pro Tag produziert – Hähnchen, Pute, Kalb, Rind oder auch…

Zum Artikel

Schneeschuhwanderung

Das Märchen aus dem Schönwald Schneeschuhwanderung Es waren einmal einige Wirtschaftsjunioren, die nahmen eine sehr lange Reise auf sich, auf der Suche nach dem wärmenden Licht der Sonne. Sie verwendeten alle verfügbaren Pferde(stärken) und pilgerten gen Süden in den verwunschenen Schwarzwald. Die Pferde kämpften sich die steilen Hänge hinauf, an deren Wegrändern sich immer höhere…

Zum Artikel

37 Wirtschaftsjunioren Karlsruhe haben in Hong Kong am Asian Finacial Forum (AFF)

37 Wirtschaftsjunioren Karlsruhe haben in Hong Kong am Asian Finacial Forum (AFF) teilgenommen. Beim AFF treffen sich Mitglieder aus dem weltweiten Finanz- und Business-Sektor, um über die Entwicklungen im asiatischen Markt zu diskutieren (2.900 Teilnehmer aus 50 Ländern). Auf Ihrer Reise nach Hongkong besuchten die Wirtschaftsjunioren auch den Cyberport. Dabei handelt es sich um einen…

Zum Artikel

Besser als im Film – Weihnachtsbaumschlagen 2017

Besser als im Film –  Weihnachtsbaumschlagen 2017 Es ist Ende Dezember, kurz vor Weihnachten. Die Weihnachtsfeiern sind fast alle überstanden – das Familientreffen noch nicht. Ein kurzer Zeitraum in dem die Welt wirklich besinnlich erscheint und man mit sich und der Welt im Reinen ist. Traditionell beginnt diese Phase der Vorweihnachtszeit, heuer genauer am 16.12.2017,…

Zum Artikel

JHV goes Late-Night-Show

Ein krönender Abschluss und einen fulminanten Start hatte die Einladung versprochen und offensichtlich viele Mitglieder neugierig gemacht, wie die scheinbaren Gegensätze Jahreshauptversammlung und Late-Night-Show unter einen Hut zu bringen sind. Über 140 Gäste strömten in den Saal Baden als dieser seine Türen öffnete. Und eins können wir direkt vorweg nehmen: Was sich Andreas Sütterlin und…

Zum Artikel