Branchenabend mit OB Dr. Frank Mentrup

Es hat Tradition, wenn die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe ihre Mitglieder und den Freundeskreis im Januar zum Branchenabend einladen und die Sparkasse Karlsruhe Ettlingen als Gastgeberin ihre Tore öffnet. Am vergangenen Freitag jährte sich diese Tradition zum 33. Mal. Für zwei Akteure des Abends war es jedoch eine Premiere: Marc Sesemann, seit Oktober 2013 Vorstandsmitglied der Sparkasse…

Zum Artikel

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen…

…oder auch wunderschöne Fotos aus der Fremde präsentieren. Ist der Reisende dann noch ein begeisterter Fotograf, sind solchen „Erinnerungen“ natürlich besonders schön. Daher haben sich die Wirtschaftsjunioren  Karlsruhe sehr gefreut, dass ihre Mitglieder  Andreas M. Räsch und Volkmar Triebel zur Vernissage in das R2N Fotostudio einluden. Gezeigt wurden wunderschöne Landschaften, historische Tempelanlagen und interessante Gesichter…

Zum Artikel

Video-Clip-Spinning

Nach Weihnachten ist vor dem Frühling. Getreu den guten Vorsätzen folgten 22 Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren dem Ruf von Björn Kaiser und Jens Bohlinger und begaben sich in das Fitnessstudio Fit-in zum Video-Clip-Spinning. VideoSpinning ist „Radfahren auf einem stationären Bike“ mit einer professionellen Leinwandprojektion. Spannende Clips aus der Helmkameraperspektive gepaart mit motivierender Musik unter fachkundiger Leitung…

Zum Artikel

Wirtschaftsjunioren Karlsruhe mal „Anders“

Auf den Spuren der verrückten und verführerischen Welt der Sinne waren zum Jahresausklang unlängst die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe im CRAZY PALACE –Dinnershow mal Anders! Ob Artistik, Entertainer, Show, Varieté, Musik, kulinarischen Highlights von Sternekoch Sören Anders – oder die phantastische Atmosphäre mit bester Unterhaltung: Fazit des Kreises junger, selbständiger Unternehmer und angestellter Führungskräfte im Alter bis…

Zum Artikel

Weihnachtsbaumschlagen

Traditionen werden bei uns großgeschrieben, so auch das alljährliche WEIHNACHTSBAUMSCHLAGEN des Arbeitskreises Technologie und Umwelt. Ein selbst geschlagener Weihnachtsbaum ist nun einmal was ganz Besonderes. Und so fanden sich zahlreiche aktive sowie ehemalige Wirtschaftsjunioren samt Kindern im Hengsthof in Oberkirch zum gemeinsamen Weihnachtsbaumschlagen ein.

Zum Artikel