Betriebsbesichtigung bei Vickermann & Stoya

Schuhe nach Maß und einen Einblick in das traditionelle Handwerk des Schuhmachers gab es für die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe bei der ersten Betriebsbesichtigung 2013. Stichwort Tradition: Das sind für die WJ die Besuche bei interessanten Firmen in der Region schon längst geworden. Ende Januar ging es in die Schuhmanufaktur Vickermann & Stoya nach Baden-Baden, und diese…

Zum Artikel

„WWW“: Kreissieger der Fächerstadt gekürt

Mit Preisgeldern, Eintrittskarten für das Karlsruher Europabad, einem Wanderpokal und viel Applaus wurden am 17. Januar die Sieger des diesjährigen Schülerquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ (WWW) im Filmpalast am ZKM ausgezeichnet. Kreissieger und damit bester Schüler ist Claudio Merz vom Karlsruher Goethe-Gymnasium, beste Klasse die 9a der Werkrealschule Rheinmünster-Söllingen. Beste Schule darf sich die Realschule Bad…

Zum Artikel

WJ Karlsruhe: Jahresauftakt mit Unternehmerpersönlichkeit Hans Wall

Beim traditionellen Branchenabend der Karlsruher Wirtschaftsjunioren steht soziale Verantwortung im Mittelpunkt Karlsruhe. Der Branchenabend in der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen bildet traditionell den Jahresauftakt für die Karlsruher Wirtschaftsjunioren. Bei der Veranstaltung am Dienstag  Abend versammelten sich rund 110 Juniorinnen und Junioren um dem Vortrag von Hans Wall, einer international bekannten Unternehmerpersönlichkeit zu lauschen.

Zum Artikel

Weihnachtsbaumschlagen

Traditionen werden bei uns großgeschrieben, so auch das alljährliche WEIHNACHTSBAUMSCHLAGEN des Arbeitskreises Technologie und Umwelt. Ein selbst geschlagener Weihnachtsbaum ist nun einmal was ganz Besonderes. Und so fanden sich 60 aktive sowie ehemalige Wirtschaftsjunioren und 40 Kinder am Samstag, den 22. Dezember 2012 im Hengsthof in Oberkirch zum gemeinsamen Weihnachtsbaumschlagen ein.

Zum Artikel

1.000 Euro für Projekt „Smile“

Victoria Rauh (30), Vorsitzende der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe (WJ), hat vergangene Woche von Willy Krusig, Inhaber von Willy’s Glühweinpyramide am Friedrichsplatz eine Spende in Höhe von 1 000 Euro entgegen genommen, die dem Projekt „Smile“ zu Gute kommen wird. Smile, so heißt das diesjährige soziale Projekt der Wirtschaftsjunioren, die innerhalb eines Jahres genügend Geld sammeln werden, um…

Zum Artikel