Der Radio Regenbogen Award ist als Starmagnet weit über die Grenzen Karlsruhes bekannt und zog in diesem Jahr Stars wie Tim Bendzko, Peter Maffay oder Frida Gold an. Am Vorabend des Events bekamen die Wirtschaftsjunioren exklusiv die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Veranstaltung zu werfen. Dabei bekamen sie Einblicke in die aufwändige Logistik und Technik, die mit einer Vorbereitungszeit von über einer Woche  das perfekte Erlebnis für die Besucher auf dem roten Teppich schaffen soll. Harald Erny vom Radio Regenbogen Event-Marketing führte die rund 30 Juniorinnen und Junioren durch das Dickicht aus Abdeckfolien, Kabeln und Rollcontainern und zeichnete dabei ein Bild davon, was sich hier innerhalb von nicht einmal 24 Stunden noch alles verändern wird. Ein Gang durch den Backstagebereich und ein Gruppenfoto auf dem roten Teppich waren dabei natürlich Pflichtprogramm. Aber auch der Blick in die Generalprobe mit Statisten begeisterte die Anwesenden, die so einen fantastischen Einblick in die enorme Ton-, Kamera- und Bühnentechnik bekamen.