Der Arbeitskreis Technologie und Umwelt

Die Neugierigen

Was wir im Arbeitskreis Technologie & Umwelt tun

Der AKTU lebt und liebt innovative Technologien und vergisst dabei nie seine Verantwortung in Sachen Nachhaltigkeit. Das Besondere am AKTU sind seine Mitglieder, die sich jedes Jahr aufs Neue mit viel Engagement, fantastischen Ideen und jeder Menge Spaß einbringen. So stellen wir gemeinsam immer wieder tolle Projekte auf die Beine. Besonders der bunte Mix unterschiedlicher Kompetenzen und Branchen macht die Zusammenarbeit einzigartig und ermöglicht es jedem Mitglied, sich aktiv einzubringen.

Um unseren Horizont in Puncto Technologie zu erweitern, legen wir besonderen Wert auf regen Austausch in unseren Sitzungen und besichtigen gemeinsam interessante Unternehmen: nur wer neugierig und offen hinter die Kulissen blick kann sich eine eigene Meinung bilden. Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen – deswegen stellen wir (uns) unbequeme(n) Fragen, denken nach und gestalten mit. Das AK-Programm spiegelt diesen Anspruch wieder: Energieerzeugung und Energieeffizienz stehen genauso auf unserer Agenda wie nachhaltige Lebensmittelproduktion und eine ausgeglichene Work/Life-Balance.

Nachhaltig ist auch unsere Kooperation mit den WJ aus Mannheim/Ludwigshafen, mit denen wir seit Jahren im freundschaftlichen Eishockey-Wettstreit liegen. Und auch der gute Zweck kommt bei uns nicht zu kurz: Unser Seifenkistentag mit dem St. Antonius-Kinderheim ist eine feste Größe des WJ-Jahresprogramms geworden. Zudem organisieren wir zum Ausklang des Jahres das Weihnachtsbaumschlagen, das sich im gesamten Kreis der Junioren und natürlich bei unseren Kindern großer Beliebtheit erfreut.

Wann wir uns im Arbeitskreis Technologie & Umwelt treffen

Wir treffen uns jeden zweiten Montag im Monat bei einem Unternehmen eines unserer zahlreichen Mitglieder. Hierbei wächst das Team enger zusammen und wir erleben unseren Gastgeber in einem ganz neuen Licht. Schau am besten mal ganz zwanglos bei uns rein. Wir freuen uns immer über neue Gesichter.

„Ich bin im AKTU, weil er coole Themen mit coolen Leuten und coolen Veranstaltungen verbindet“

Nedim Alibasic
Rechtsanwalt bei Kuentzle Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

„Im AKTU kann ich meine Leidenschaft für innovative Technologien und digitale Geschäftsmodelle voll einbringen und ausleben. Mich begeistert der Mix zwischen Business, Spaß und sozialem Engagement in unseren zahlreichen Veranstaltungen, Events und Projekten rund um das Themenfeld Technik und Umwelt.“

Lena Czichon
Project Manager Digital Transformation bei Mücke Sturm & Company

„Gesellschaftlicher Beitrag + Geile Events = AKTU!“

Christian Götz
Founder & FUTUREdesigner bei TheGoldenHour

Arbeitskreisleitung Technologie & Umwelt 2021

„Der AKTU – zwei Themen, zwei Köpfe! Unser AK-Jahr stellen wir unter das Motto ‘Neugier’. Unseren Wissensdurst stillen wir gemeinsam, besuchen spannende Unternehmen, schauen hinter die Kulissen und fragen uns gemeinsam ‘Wie geht das (noch besser)?’. Dabei zählen wir auf Dich!“

Sascha Diemer
Arbeitskreisleiter Technologie & Umwelt
Head of Sales Special and Industrial Customers Europe & China bei Robert Bosch GmbH

Dr. Mathias Landhäußer
Arbeitskreisleiter Technologie & Umwelt
Gründer und Geschäftsführer bei thingsTHINKING

Projekte AKTU

Horizonte

Unsere Erlebnismesse WJ-Horizonte widmet sich den Themen von morgen und übermorgen: Begeisternde Keynotes, Technologie zum Anfassen und Erleben, das alles bringt unsere Eventreihe zum WJ-Netzwerk. Experten aus der Industrie stellen Innovationen vor und erklären ihre Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und Forschung – kurz: auf unser Leben.

Eine kleine Rennfahrerin beim Seifenkistentag / Seifenkistenrennen der WJ Wirtschaftsjunioren Karlsruhe für Kinder aus dem St. Antonius-Kinderheim organisiert vom AKTU Arbeitskreis Technik und Umwelt unterstützt durch den WJ Smile soziales Engagement für Kinder

Seifenkistentag

Wir schaffen mit dem alljährlichen Seifenkisten Rennen einen unvergesslichen Tag. Für uns, aber vor allem für die Kinder des St. Antonius Kinderheimes in Karlsruhe. Gemeinsam laden wir diese ein, Seifenkisten zusammen zu bauen, diese zu bemalen und zu schmücken. Höhepunkt des Tages ist das Rennen auf einer eigenen Strecke, in denen alle Teams gegeneinander antreten. Am Ende des Tages war jedes Team handwerklich, kreativ und sportlich schnell unterwegs – und damit ist jeder ist ein Sieger.

B:Efficient Award

Wie binde und fördere ich im Zeitalter der Digitalisierung menschliche Talente?
Dies ist nur eins unserer Mottos der letzten Jahre des in der Wirtschaftsregion Karlsruhe etablierten und anerkannten Nachhaltigkeitspreis, dem B:Efficient Award. Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Größen, haben die Chance die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe von Ihren Nachhaltigkeitskonzepten zu überzeugen.