Insgesamt 12 Erwachsene, 3 Kinder und ein Hund haben sich am vergangenen Samstag bei strömendem Regenwetter auf die insgesamt 6 Kilometer lange Boßelstrecke gemacht. Der Regen konnte aber die hervorragende Stimmung nicht trüben und es wurde viel gelacht und alle hatten Spaß. Der bis Samstag amtierende Grünkohlkönig Thorsten Müller (leider war er persönlich nicht da) übergab das Zepter an die neu gekrönte Majestät Niko Christ, der nun ein Jahr lang das Grünkohlvolk regieren wird. Kulinarisch wurde das vom Arbeitskreis Technologie und Umwelt organisierte Event mit köstlichem Grünkohl mit Pinkel abgerundet.