Beim diesjährigen Intercultural Business Communication Dinner im Le Jardin de France, Baden-Baden durften sich die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe über den Besuch von Wolfgang Grenke von der Grenkeleasing AG freuen. Die begehrte Veranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl wurde vom Arbeitskreises Internationale Kontakte organisiert und war innerhalb von zwei Tagen ausgebucht. Eingerahmt durch ein schönes Ambiente, ein leckeres 3-Gänge Menü und passende Weine konnte Herr Grenke den Wirtschaftsjunioren interessante Einblicke in die Geschäfte der Grenkeleasing AG – vom Beginn  im Jahre 1978 mit 1.800 DM bis zur international erfolgreichen Aktiengesellschaft mit eigener Bank – vermittelt. Bei der anschließenden Diskussionsrunde gab es von Herrn Grenke persönlich Tipps für Jungunternehmer. So empfiehlt er allen Unternehmern eine starke Kundenorientierung, ein Wettbewerbsvorteil – bestenfalls durch Differenzierung – und stets die eigenen Zahlen im Griff zu haben. Damit ging ein unterhaltsamer und kurzweiliger Abend mit wertvollen Einsichten zu Ende.