Im Rahmen des Programms „Jugend stärken. 1.000 und Deine Chance“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland hat sich der Bereich SFB der Direktion Karlsruhe bereit erklärt Jugendliche zu unterstützen. Zentrales Ziel ist es, benachteiligte junge Menschen zu motivieren, einen Schulabschluss zu machen, Ziele im Hinblick auf ihre Berufslaufbahn zu entwickeln und Chancen zu ergreifen, die sich ihnen bieten. Dazu gehört der Abbau von Hürden, Einblicke in Unternehmen zu bekommen, die sonst den Jugendlichen verschlossen blieben. Gemeinsam entwickeln die Unternehmen mit den Wirtschaftsjunioren auf lokaler Ebene geeignete Projekte für die Zielgruppe und setzen sie in die Tat um.

Konkret hat das bedeutet, dass am 04.07.2013 insgesamt 11 Jugendliche mit Migrationshintergrund zur Baustelle Arge Parkarkaden gekommen sind. Ziel war es dort Einblicke in das Unternehmen und die Ausbildungsmöglichkeiten bei Züblin zu bekommen, aber auch die Baustellenabläufe vorzustellen.

Nach kurzer Vorstellung des Unternehmens und der Baustelle folgte eine Einführung in Sicherheit und Organisation. Anschließend wurden die Jugendlichen durch den Bauleiter Simon Lother über die Baustelle geführt. Zum Abschluss konnten alle Teilnehmer bei einer ausführlichen Diskussionsrunde Ihre Fragen an das Züblinteam stellen.