Aufgedeckt – Was das Gesicht über uns verrät!

Am Freitag den 17.03.2017 stand ein ganz besonderer Workshop auf dem Programm. Im Rahmen der Know-How Plattform durften wir Wirtschaftsjunioren erfahren, was unser Mitglied Christian Maier, Trainer im Bereich Psycho-Physiognomik, schon lange über uns wusste.
Den ein oder anderen konnte er bereits im Rahmen der Vermarktungswerkstatt beim Kongress der jungen Wirtschaft begeistern. Alle anderen hatten bereits viel von Ihm gehört… Drei Grundtypen: Empfindung, Ernährung und Bewegung. Und all dies lässt sich aus den Formen und Zügen des Gesichts lesen. Welcher Typ bin ich? Und viel wichtiger: Was sagt das über mich aus?
Die Basis des Facereadings war nun geschaffen, die Grundtypen konnten zugeordnet werden. Dabei kann nur ein kleinster Teil der Menschen exakt auf einen Typen festgelegt werden. Vielmehr ist es eine Kombination aus allen drei Typen, die im Gesicht der Menschen erkennbar ist.
Im zweiten Schritt waren die Ohren ein interessantes Thema. Deren Position am Kopf verraten, wie optimistisch ich denke und handle. Zuletzt nahm die Gruppe die Gesichter untereinander noch ganz genau unter die Lupe. Gibt es einen Unterschied zwischen der rechten und linken Gesichtshälfte? Ja, sehr wohl! Was das genau über uns aussagt, ob das zur Person auch zutrifft, wurde im offenen und aktiven Workshop bis zum Sonnenuntergang erörtert. Bei unserem Gastgeber der Veranstaltungslocation, der Volksbank Ettlingen, war dieser mit dem Panorama über das schöne Ettlingen ein wunderbarer Ausblick.