Gerade in schwierigen Zeiten sorgen gutes Essen und gehaltvolle Getränke für gute Laune und Freude am Leben. Diese Freude vermittelte uns Metzgermeister und Fleischsommelier Heiko Brath mit einem Online-Kochkurs in seiner Fleischwerkstatt. In drei Gängen konnten die Teilnehmer zuhause in ihren Küchen erleben, wie lecker nach dem dry-aged-Verfahren gereiftes Schweinefleisch schmecken kann. Die „Alte Wutz“, wie Heiko Brath seine Spezialität nennt, begeisterte sowohl in einer asiatischen Suppe sowie als Tartar und zuletzt kross gebraten aus der Pfanne. Thomas Neumann als WJ-Vorsitzender durfte nicht nur genießen, sondern auch tatkräftig in der Küche mit anpacken. Zudem bereitete er zu jedem Gang einen leckeren Cocktail zu, als Ausblick auf das nächste Genuss-Event: Einen Cocktailkurs mit dem Barkeeper Mo Kaba aus dem Guts & Glory in Karlsruhe.