Es braucht Mut!

Passend zum Jahresmotto „Mut zur Veränderung“ eröffneten die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe das neue Juniorenjahr mit der ersten Veranstaltung, dem Politischen Business Lunch.

So begrüßte die Arbeitskreisleiterin Sarah Mortimer die Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Kathrin Schütz am 15. November im Erbprinz in Ettlingen. Das Format des Politischen Business Lunchs ermöglicht einen Austausch in kleiner privater Atmosphäre.

Den Weg in die Politik schlug Katrin Schütz ein, nachdem sie bereits 15 Jahre erfolgreich Geschäftsführerin war. In dieser Zeit übernahm sie auch bei den Wirtschaftsjunioren auf Landes- und Bundesebene Verantwortung. Es war letztlich ihr gesellschaftliches Engagement, was sie bis heute antreibt, sich politisch einzubringen. Sie ermutigte alle Teilnehmer, sich stets für die eigene Meinung einzusetzen, auch die Politik nicht den anderen zu überlassen und Mut zu haben, auch wenn der Weg steinig sein kann. Ihre strategischen Ansätze und Visionen begleiten Kathrin Schütz fortwährend. Dies sei wie ein täglicher Begleiter, der inspiriert. So begegnen ihr Innovationen und Start-Ups, sei es in der Region, bundesweit oder auch international, die sie beeinflussen.