Auch in diesem Jahr waren die Wirtschaftsjunioren am 06.Dezember wieder in vorweihnachtlicher Mission unterwegs, um die Augen von großen und kleinen Kindern zum Leuchten zu bringen. In vorweihnachtlichen Duos – als Nikolaus und Knecht Ruprecht – zogen sie von Haus zu Haus um Groß und Klein zu verzaubern. Besucht wurden Familien und Unternehmen. Aber auch auf Weihnachtsfeiern waren die Gesandten des Nordpols gern gesehene Gäste. Ausgestattet mit dem Goldenen Buch und der Rute, berichteten die beiden von den guten und schlechten Taten des vergangenen Jahres. Die gesamten Einnahmen gehen an den gemeinnützigen Verein WJ Smile e.V.