„Anthropomatik“ – die Wissenschaft von der Symbiose zwischen Mensch und Maschine. Die Erforschung und Entwicklung menschengerechter Systeme mit den Mitteln der Robotik und Informatik ist seit rund einem Jahrzehnt ein Arbeitsschwerpunkt am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Prof. Rüdiger Dillmann, Gründer und Leiter der Humanoids and Intelligence Systems Laboratories am KIT sowie der wissenschaftliche Sprecher des Schwerpunkts Anthropomatik ermöglichte 20 Junioren hochinteressante Einblicke in unterschiedliche Forschungsgebiete, die in Zukunft unseren Alltag sicher erleichtern und bereichern werden.

(mehr …)