Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren,
Mitglieder des Freundeskreises, Senatorinnen und Senatoren,
sowie Gäste der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe,

der Arbeitskreis Politik lädt zur Besichtigung der MiRO ein.

AM FREITAG, DEN 16. OKTOBER 2015, 13.00 UHR BIS CA. 17.00 UHR

Eingang: Nördliche Raffineriestrasse 1, 76187 KARLSRUHE

Wir freuen uns, dass wir die MiRO Mineraloelraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG  für eine interessante Betriebsbesichtigung gewinnen konnten.

Wir bedanken uns dafür ganz herzlich bei Dr. Ralf Klötzing!

 

Die Mineraloelraffinerie Oberrhein in Karlsruhe ist Deutschlands größte Kraftstoffraffinerie und eine der modernsten und leistungsfähigsten Raffinerien in Europa. Für die Gesellschafter Phillips 66, Esso, Ruhr Oel und Shell veredeln die 1.000 Mitarbeiter den Rohstoff Rohöl zu hochwertigen Mineralölprodukten wie Benzin, Diesel, Heizöl, Propylen und Bitumen – rund 14 Millionen Tonnen im Jahr. Für den Südwesten Deutschlands ist die MiRO die wichtigste Versorgungsquelle für Mineralölprodukte.
Folgender Ablauf ist geplant:

13:00 Vorstellung der MiRO

13:30 Mittagessen

14:15 Vorträge „Wie funktioniert die Raffinerie?“; „Herausforderungen in einem sich ändernden Kraftstoffmarkt“

15:00 Werksrundfahrt

16:30 Ausklang mit Möglichkeit zur Diskussion

 

Die Veranstaltung beginnt im Verwaltungsgebäude bei Tor 2 (Nördliche Raffineriestraße 1).

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen begrenzt.

Herzlich willkommen sind die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe, Mitglieder des Freundeskreises, die Senatorinnen und Senatoren und auch Gäste.
Bitte meldet Euch bis zum 12.10.2015 verbindlich an.

Datum und Uhrzeit

Datum: 16.10.2015
Uhrzeit: 13:00 - 17:00

Veranstaltungsort

MiRO Mineraloelraffinerie Oberrhein GmbH & Co. KG
Nördliche Raffineriestr. 1
Karlsruhe

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Hinweis: Während der Veranstaltung werden ggf. Fotos zur Veröffentlichung im Internet und auf Facebook gemacht. Bitte sprecht den Fotografen zu Beginn an, wenn ihr nicht auf diesen Bildern erscheinen wollt.

Lade Karte ...