Es scheint so, als würde alles schneller, komplexer, unvorhergesehener und viel technischer. Alles bleibt anders, ist die einzige Konstante. Worauf kann ich mich dann noch verlassen?

Auf mich und meine Fähigkeiten. Wenn ich sie kenne…

Mut zur Veränderung heißt, die breiten Straßen zu verlassen und die Blaupausen wegzulegen. Stattdessen neue Wege gehen und eigene Vorlagen, die situativ entstehen und angepasst werden, zu erschaffen.

Angewandte Improvisation ist das kreative agieren auf unvorhergesehene Situationen. Hierzu nutze ich Ressourcen und Fähigkeiten, die ich bereits habe bzw. neu entdecke und in neuen Kontexten zur Geltung bringe.

Am 07.02.20 wird DIE LEONIE. (www.Leonie-Michaelis.com) Übungen anleiten, um beides erlebbar zu machen. Inhalte werden u.a. sein:

  • Auseinandersetzen, erleben und vor allem entwickeln der eigenen Wirkung und Präsentation – und das alles in einem geschützten Umfeld
  • Das Einlassen auf mein Gegenüber üben
  • Einüben eines agilen Mindsets, d.h. Flexibilität im Kopf trainieren
  • Spontanität und Kreativität trainieren
  • Eigene, z.T. verstecke Fähigkeiten und Begabungen, erkennen und in anderen Kontexten anwenden

 

Bei Fragen gerne direkt an:

 

„…Two roads diverged in a wood, and I-
I took the one less traveled by,
And that has made all the difference.“

Robert Frost (1874-1963)

Datum und Uhrzeit

Datum: 07.02.2020
Uhrzeit: 15:00 - 18:00

Veranstaltungsort

The Golden Hour GmbH
Kreativpark Schlachthof 11e
Karlsruhe

Anmeldung

Wir speichern und verarbeiten Ihre nachstehend erhobenen personenbezogenen Daten ausschließlich zur Anmeldung im Rahmen dieser Veranstaltung. Eine anderweitige Nutzung ist ausgeschlossen.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Hinweis: Während der Veranstaltung werden ggf. Fotos zur Veröffentlichung im Internet und auf Facebook gemacht. Bitte sprecht den Fotografen zu Beginn an, wenn ihr nicht auf diesen Bildern erscheinen wollt.