Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren,
verehrte Senatorinnen und Senatoren,
geschätzte Mitglieder des Freundeskreises,
liebe Gäste,

 

seit Jahren pflegen die Junioren den Kontakt zum Wirtschaftsclub Karlsruhe.

Der diesjährige Vorsitzende Herr Hanns Heidberg hat in 2012 Verbindung zum Vorsitzenden des Wirtschaftsclubs Rhein-Main, Herrn Klaus Zimmer, aufgenommen.

Seit einigen Monaten besuchen die Mitglieder der Wirtschaftsclubs gegenseitig interessante Veranstaltungen und haben so ihr Netzwerk wieder einmal erfolgreich und nachhaltig vergrößert.

Herr Heidberg hat mich freundlicherweise beim Ball der badischen Wirtschaft Herrn Zimmer vorgestellt, der uns Wirtschaftsjunioren zum Zwecke des gegenseitigen Kennenlernens zu einer sehr interessanten Veranstaltung einlud. Sehr gerne leite ich diese Einladung an Euch weiter.

Am Dienstag, 29. Oktober 2013, 20 Uhr (19.30 Uhr Einlass und Empfang) wird Dirk Müller alias „Mister DAX“, Börsenmakler und erfolgreicher Buchautor, einen sicherlich sehr interessanten Vortrag zum Thema

Konstruktive Wege aus der Schuldenfalle – die Uhr tickt! in der IHK Frankfurt am Main halten.

Bei Interesse bitte ich um Anmeldung bis zum 22. Oktober 2013. 

Da sich auch einige Mitglieder des Wirtschaftsclubs Karlsruhe auf den Weg nach Frankfurt machen, können evtl. Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Herzliche Grüße,

 

Victoria Rauh                                                            
Vorsitzende 2013                                                    
Wirtschaftsjunioren Karlsruhe
Facettenreich. Mit Herz und Hand zum Ziel.

c/o IHK Karlsruhe
Lammstr. 13-17, 76133 Karlsruhe
Tel.: 0721 174-140, Fax: -167
, www.wj-karlsruhe.de
Der direkte Kontakt:
BADISCHE NEUESTE NACHRICHTEN
Badendruck GmbH, Karlsruhe
Telefon: 0721/789-119;

Datum und Uhrzeit

Datum: 29.10.2013
Uhrzeit: 19:30 - 22:30

Veranstaltungsort

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
Frankfurt am Main

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Hinweis: Während der Veranstaltung werden ggf. Fotos zur Veröffentlichung im Internet und auf Facebook gemacht. Bitte sprecht den Fotografen zu Beginn an, wenn ihr nicht auf diesen Bildern erscheinen wollt.

Lade Karte ...