Jede Sache hat zwei Seiten. Mindestens. Gerade in der Flut digitaler Bilder und Fotos stechen immer noch die Fotografien heraus, die mit Kreativität, handwerklichem Können und Erfahrung gemacht werden. Die Visualisierung außergewöhnlicher Ideen in starken und vor allem authentischen Bildern bleibt trotz aller technischen Veränderungen die Passion des Fotografen und Wirtschaftsjuniors Andreas M. Räsch. Der Fotograf aus Leidenschaft setzt sich intensiv mit allen Aufgaben auseinander, um aus unterschiedlichen Ideen, Blickwinkeln und Perspektiven einzigartige und starke Bilder zu realisieren und aus mehreren guten Lösungen immer das Beste umzusetzen.

Charakteristisch für den Infrarotfilm: das extrem grobe Korn und die Überstrahlungen in den Lichtern. Es müssen hier spezielle Filter benutzt werden, die das normale Spektrum blockieren und nur den IR-Anteil passieren lassen.

Die Bilder entstanden auf Reisen, die Andy M. Räsch in Südostasien und Südamerika unternahm sowie in Industrieruinen in Mitteleuropa.

Die Fotos sind in hybrider Druckproduktion reproduziert. Als hybride Druckproduktion bezeichnet man das unterschiedliche Zusammenspiel konventioneller Druckverfahren mit digitalen Druckprozessen. Der metallische Silbereffekt der Fotos wird durch das Vordrucken von konventioneller Druckfarbe mit Aluminiumpigmenten im Offsetdruck erreicht, während das eigentliche Bildmotiv im Digitaldruck aufgedruckt wurde. Hierbei ist das vormalige Schwarz-Weiß- bzw. Graustufenbild nicht einfarbig wiedergegeben, sondern als Duplexdruck mit weiteren Farben gedruckt worden, nachdem das Bild speziell farbsepariert und neu eingefärbt wurde. Durch diesen Duplexdruck wird die Wirkung des Bildes verstärkt.

Der Reinerlös wird dem gemeinnützigen Verein WJ-Smile eV gespendet.

Die Karlsruher Wirtschaftsjunioren sind recht herzlich zur Vernissage am 09. Januar im Fotostudio von Andy Räsch eingeladen.

 WJ_Vernissage_V01

Datum und Uhrzeit

Datum: 09.01.2014
Uhrzeit: 18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

r2n Studios
Klammweg 1 a
Karlsruhe

Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Hinweis: Während der Veranstaltung werden ggf. Fotos zur Veröffentlichung im Internet und auf Facebook gemacht. Bitte sprecht den Fotografen zu Beginn an, wenn ihr nicht auf diesen Bildern erscheinen wollt.

Lade Karte ...