Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren,
verehrte Senatorinnen und Senatoren,
geschätzte Mitglieder des Freundeskreises, liebe Gäste,  

heute lade ich Euch zusammen mit Eurem Partner / Eurer Partnerin zu einem mitreißenden Vortrag von Rüdiger Nehberg ein.

Es gibt sicherlich wenige Menschen, die unser Jahresmotto „Leidenschaft. Mit Verantwortung!“ so eindrucksvoll in ein erfülltes Leben verwandelt haben, wie Rüdiger Nehberg.

Zu seiner Leidenschaft für das Abenteuer und die Neugier auf die Welt kam der unbedingte Wunsch Verantwortung zu übernehmen, als er Augenzeuge des drohenden Völkermordes an den Yanomami-Indianern in Brasilien wurde und seine Abenteuer unerwartet Sinn erhielten.

Ich freue mich mit Euch auf einen spannenden Vortrag mit Rüdiger Nehberg, der uns zeigen wird, wie jeder von uns seinem Leben viel mehr Spannung und Erfüllung verleihen kann und dass jeder in der Lage ist, etwas zu verändern, das ihn stört. Hauptsache, er hat eine Vision und die richtige Strategie. Natürlich gehören dazu auch Risikobereitschaft, Ausdauer, und gute Partner – und wie Rüdiger Nehberg nicht ohne Augenzwinkern anmerkt, immer auch ein gut gefütterter Schutzengel dazu.

Rüdiger Nehberg wird uns mitnehmen auf seine Abenteuerreisen und uns eindrucksvoll vermitteln, dass niemand sich für zu gering halten sollte, Unmögliches Wirklichkeit werden zu lassen und zeigt: heute beginnt der Rest des Lebens!

Ich freue mich auf einen spannenden Abend mit Euch am: 

Montag, 23. März 2015, 18.30 Uhr Come Together, 19.00 Uhr Beginn des Vortrages
Autohaus Stoppanski GmbH (Die Veranstaltung findet im Volkswagen-Autohaus statt)
Moerscher Straße 3, 76275 Ettlingen

Bitte meldet Euch bis zum 19. März 2015 an.

Herzliche Grüße

Benjamin Weiler
Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe 2015

 

Datum und Uhrzeit

Datum: 23.03.2015
Uhrzeit: 18:30 - 21:30

Veranstaltungsort

Autohaus Stoppanski GmbH
Moerscher Straße 3
76275

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Hinweis: Während der Veranstaltung werden ggf. Fotos zur Veröffentlichung im Internet und auf Facebook gemacht. Bitte sprecht den Fotografen zu Beginn an, wenn ihr nicht auf diesen Bildern erscheinen wollt.

Lade Karte ...