Liebe Wirtschaftsjuniorinnen und Wirtschaftsjunioren,
verehrte Senatorinnen und Senatoren,
geschätzte Mitglieder des Freundeskreises, liebe Gäste,

am 22.01.2017 wird es wieder frostig und glatt und alles dreht sich um eine kleine schwarze Scheibe!

Genauer gesagt um einen Puck aus 170 Gramm schwerem Hartgummi, der bei unserem gemeinsamen Eishockeytraining in der Nebenhalle der SAP Arena (Mannheim)

im Mittelpunkt liegen oder fliegen wird.

Gemeinsam mit Arena on ice laden wir Euch zu einer gemeinsamen Trainingseinheit ein, die sich auch für absolute Anfänger eignet.

Um der Faszination dieser Sportart zu verfallen, müsst Ihr außer den Grundkenntnissen des Schlittschuhlaufens nur eine Menge Energie, gute Laune und Euren Teamgeist mitbringen.

Von Seiten der Adler Mannheim besteht die Möglichkeit, im Anschluss an unsere Trainingseinheit das Spiel Adler Mannheim gegen die Eisbären aus Berlin anzuschauen.

Um die Wartezeit zwischen dem Training und dem Spiel etwas zu verkürzen, bekommen wir eine Führung durch die SAP Arena.

Die Kosten für die notwendige Schutzausrüstung und die Trainingseinheit belaufen sich auf 45,00 € pro Person.

Die Kosten für den Eintritt zum Spiel der Adler Mannheim gegen die Eisbären aus Berlin und die Führung belaufen sich auf 33,00 € pro Person.

(Da wir die Karten nur bis Ende Dezember reserviert bekommen, benötigen aber bis spätestens 31.12.2016 eine Rückmeldung, wer von euch gerne eine Karte hätte).

 

Der genaue Trainingsbeginn wird noch bekannt gegeben.

Lasst Euch von uns aufs Glatteis führen, erlebt die bekanntermaßen schnellste Mannschaftssportart der Welt und lernt dabei die Mitglieder

unseres Kreises auf eine ganz neue, sportliche Art und Weise kennen.

Wir freuen uns schon sehr auf Eure verbindliche Anmeldung!

 

Mit eisigen Grüßen

Datum und Uhrzeit

Datum: 22.01.2017
Uhrzeit: 11:00 - 12:30

Veranstaltungsort

SAP Arena
An der Arena 1
Mannheim

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Hinweis: Während der Veranstaltung werden ggf. Fotos zur Veröffentlichung im Internet und auf Facebook gemacht. Bitte sprecht den Fotografen zu Beginn an, wenn ihr nicht auf diesen Bildern erscheinen wollt.

Lade Karte ...