Gemeinsam Mehr bewegen? Los geht’s!

Starter Academy & Patentag 2023

Starter Academy Sommerausgabe: Gemeinsam stark ins Wirtschaftsjunioren-Abenteuer

Karlsruhe, Stuttgart, Pforzheim. (lama)

Wieder an einem Mittwoch, wieder ungef├Ąhr 17:00 und wieder im Panoramasaal in der IHK Karlsruhe: Die Starter Academy der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe ├Âffnet ihre T├╝ren! In diesem Jahr besonders spannend: Die Starter Academy wurde kreis├╝bergreifend ausgerichtet, wodurch G├Ąste aus den Kreisen Nordschwarzwald und Stuttgart herzlich willkommen gehei├čen werden konnten.

Die Vorstellungsrunde mit 15 Wirtschaftsjunior:innen bildet den Auftakt f├╝r eine abwechslungsreiche Veranstaltung. Die Gruppe pr├Ąsentiert sich als bunt gemischte Truppe: Verschiedenste Branchen und Berufsfelder sind vertreten, von Coaching und Hausverwaltung ├╝ber Logistik und IT bis hin zur Versicherungsbranche.

Nach der herzlichen Begr├╝├čung durch unsere Kreissprecherin Christin Lang-Strauss und das Trainerteam Katharina Armbruster und Mathias Landh├Ąu├čer geht es direkt ins Programm. Die Teilnehmer:innen erarbeiten die Geschichte der Wirtschaftsjunioren und befassen sich intensiv mit den vielf├Ąltigen Projekten der vergangenen Monate und Jahre sowie den bevorstehenden Vorhaben.

Die Zeit verfliegt, und nach einer kurzen Pause startet das bew├Ąhrte Zirkeltraining mit drei Stationen. Bei dem sch├Ânen Wetter nutzen wir die Dachterasse gerne!

Station 1 – Pers├Ânlichkeitsentwicklung durch Trainings: Mathias informiert ├╝ber die zahlreichen M├Âglichkeiten der Pers├Ânlichkeitsentwicklung durch Trainings, die von Junioren f├╝r Junioren angeboten werden. Hierbei wird nicht nur die Teilnahme an Trainings erm├Âglicht, sondern auch die Chance zur Ausbildung als Trainer, um beliebte Trainings von JCI, wie die Teamf├╝hrungsakademie (kur TFA) oder das Event- und Projektmanagement-Bootcamp, selbst zu gestalten. Die eigene Expertise kann in selbst geschriebenen Trainings f├╝r andere Junior:innen angeboten werden.

Station 2 – Konferenzen der Wirtschaftsjunioren: An Tisch 2 bricht eine Stimmung aus, die von Lachen, Scherzen und intensivem Netzwerken gepr├Ągt ist. Katharina begeistert mit Erz├Ąhlungen ├╝ber die Organisation von gro├čen und kleinen Konferenzen der Junioren. Von der eigenen Lako ├╝ber die bevorstehenden Konferenztermine in Deutschland bis hin zum JCI Weltkongress 2023 in Z├╝rich wird ein breites Spektrum abgedeckt.

Station 3 – Anekdoten und Erfahrungen: An der letzten Station teilt Christin ihre vielf├Ąltigen Erfahrungen der vergangenen Jahre. Von Karlsruher Herzensprojekten bis hin zum Austausch auf der WJ-Reise nach San Francisco und das Silicon Valley werden die Teilnehmer:innen mit Anekdoten und viel Herzblut in die Welt der Wirtschaftsjunioren eingef├╝hrt.

Der Abend schlie├čt mit einem Umzug ins Restaurant, wo nach geballtem Input ein kurzer Spaziergang und eine St├Ąrkung im Anschluss gut getan haben. Das Networking kommt nicht zu kurz – und darf es bei diesem kreis├╝bergreifenden Abend auch nicht zu kruz kommen. Wir freuen uns auf die Wiederholung im n├Ąchsten Jahr – der Entschluss, die n├Ąchste Starter Academy wieder gemeinsam auf die Beine zu stellen, wird noch am selben Abend gefasst.

Unser gro├čer Dank gilt Annemarie Herzog und Rebecca Schmidt von der IHK Karlsruhe f├╝r ihre Unterst├╝tzung bei der Vorbereitung und nat├╝rlich an die IHK Karlsruhe selbst f├╝r die herzliche Gastfreundschaft.

Wir freuen uns auf viele gemeinsame Erlebnisse mit unseren Neuen und bedanken uns f├╝r die rege und aktive Teilnahme. Mit diesem Spirit k├Ânnen wir in den kommenden Jahren einiges bewegen! ­čĹŹ